Einrichtungen

CATERING

Auf dem Gelände sind leckere Häppchen aller Art erhältlich. Das Angebot ist breit gefächert und reicht von vegetarischem beziehungsweise veganem Essen bis hin zu Pommes und Snacks. Dank dieser breiten Auswahl und der vielfältigen Menüs ist beim Jera On Air für jeden etwas Passendes dabei! Guten Appetit!

GELD ABHEBEN

An der Markenkasse kann man mit der Pin-Karte oder auch in Bar zahlen. Zudem kann man Bargelt auch mit der Pin-Karte bei der "Guest services" abheben. Die Zahlung mit Kreditkarten ist bei dem Festival nicht möglich.

GUESTSERVICE

Am Guestservice erhalten Sie Hinweise zum Programm sowie Informationen darüber, wo sich alles befindet, Informationen über die Einrichtungen und Informationen über den öffentlichen Verkehr. Während des Festivals dient der Guestservice auch als Fundbüro für verlorene und gefundene Gegenstände. Wenn Sie etwas verloren haben oder etwas gefunden haben, das jemand anders verloren hat, bringen Sie es bitte zum Guestservice. Die Besucher können sich während der Öffnungszeiten immer mit ihren Fragen, Problemen, Beschwerden und Komplimenten an den Guestservice wenden, der übrigens auch Hinweise und Vorschläge entgegennimmt.

SCHLIEßFÄCHER

Auf dem Festivalgelände werden Schließfächer bereitgestellt. Diese Schließfächer haben die folgenden Abmessungen: 25 x 25 x 50 cm. Die Miete für ein Schließfach kostet € 5,- pro Tag + € 5,- Kaution. Der Schlüssel zum Schließfach muss am letzten Tag, für den das fragliche Schließfach gemietet wurde, am Locker-Stand zurückgegeben werden. Die Kaution wird nur dann erstattet, wenn das Schließfach unbeschädigt, leer und sauber hinterlassen und der Schlüssel rechtzeitig am Locker-Stand abgeliefert wurde.

Sie können Ihr Mobiltelefons auf dem Festival aufladen.

PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER BEWEGUNGSFÄHIGKEIT

Beim Festival gibt es sowohl bei der Mainstaige als auch bei der Second Stage eine Rollstuhlplattform. Zudem gibt es bei diesem Festival auch Toiletten für Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit.

Sind Sie eine Person mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit und fragen Sie sich daher, ob Sie das Jera On Air überhaupt besuchen können? In diesem Fall schicken Sie bitte eine Mail an info@jeraonair.nl. Wir werden dann schauen, was wir für Sie tun können.

ERSTE HILFE

Auf dem Festival sind auch Ersthelfer zugegen. Den Erste-Hilfe-Punkt erkennen Sie an der weißen Flagge mit dem roten Kreuz.

BEREITEN SIE SICH VOR

Bei starker Sonneneinstrahlung ist das Mitbringen eines Sonnenöls mit hohem Schutzfaktor zu empfehlen. Trinken Sie genug Wasser und begeben Sie sich regelmäßig in den Schatten. Rechnen Sie mit jeder Art von Wetter. Bringen Sie auf jeden Fall Regenkleidung und gute Schuhe mit. Regenschirme sind nicht zulässig, Ponchos allerdings schon.

MERCHANDISE

Bei dem Festival gibt es ein Zelt für Handelsartikel. In diesem Zelt können Sie schöne Jera On Air - Artikel sowie Kleidung und Gadgets von Ihren Lieblingsbands kaufen.

FESTIVALMARKT

Auf dem Jera On Air - Gelände gibt es auch in diesem Jahr wieder einen rauschenden Festivalmarkt. Hier finden Sie ein breites Angebot an Shirts, Sneakers, Taschen, Hüten, Schmuck, Musik und noch viel mehr.

SIGNIERSTUNDEN

Natürlich möchten wir Ihnen die spezielle Möglichkeit, Ihre Lieblingsbands um eine Unterschrift zu bitten, nicht vorenthalten. Daher organisieren wir auch in diesem Jahr wieder Signierstunden. Bitten Sie Ihre Lieblingsbands um eine Unterschrift auf Ihrem Körper, Ihrem Shirt oder auf den speziellen Jera On Air - Flyern. Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich auf der Website und in den Social Media über Jera On Air informieren. Hier teilen wir Ihnen mit, sobald wir wissen, welche Bands Sie erwarten können und wann genau.

PARKEN

Folgen Sie den Hinweisschildern zum Parkplatz (volg P). Es ist nicht erlaubt, Autos an den Straßen in der Umgebung zu parken. In dem gesamten Dorf Ysselsteyn gilt am Festivalwochenende ein strenges Parkverbot. Zuwiderhandlungen werden mit einem Bußgeld geahndet und die entsprechenden Wagen werden abgeschleppt. Folgen Sie den Hinweisschildern in der Nachbarschaft des Festivals. Das Parken ist gebührenpflichtig. Dieser Parkplatz ist bewacht.

Da sich der Parkplatz in einem gewissen Abstand vom Festival befindet, fahren Shuttlebusse vom Parkplatz zum Festival und zurück. Diese Busse setzen Sie vor dem Eingang zum Festival ab. Die Kosten für die Shuttlebusse sind in der Parkplatzgebühr enthalten.

Es ist nicht zulässig, Zelte auf dem Parkplatz aufzubauen oder im Auto zu schlafen.

Stattdessen können Sie auf unserem Campingplatz übernachten. Es ist empfehlenswert, sich vor Beginn des Festivals ein Campingticket zu kaufen. Bestellen Sie hier Ihre Campingkarte.